NIS einrichten

Installation von NIS auf einem Debian GNU Linux System

NIS (alt YP/Yellowpages) dient zur Administration und Verwaltung der Useraccounts in einem lokalen Netzwerk.

1. Installation der NIS Pakete

Es ist folgendes Paket mittels aptitude zu installieren:

nis

während der Installation wird man nach der NIS Domain gefragt.
HINWEIS: die Angabe der NIS Domain ist case sensitiv

2. Konfiguration des NIS Servers

Eintragen des NIS-Servers in die /etc/hosts Datei:

192.168.0.1 nisserver.dnsdomain nisserver

Eintragen der NIS-Domain in die /etc/defaultdomain Datei:

nisdomain
(in der Praxis meist der DNS Domain Name)

Absichern des NIS Servers durch beschränkung der Zugriffsnetze:

in der Datei /etc/ypserv.securenets werden folgende Zeilen geändert:

0.0.0.0 0.0.0.0 #Zugriff von allen Netzen
auf
255.255.255.0 192.168.0.0 #Zugriff nur aus dem 192.168.0er Netz